MotoGP - Ezpeleta traut Rossi Siege zu

Rossi-Erfolge wichtig für die MotoGP

Dorna-Boss Carmelo Ezpeleta hofft auf raschen Erfolg von Valentino Rossi bei Yamaha. Davon würde die ganze Motorrad-WM profitieren.
von

Motorsport-Magazin.com - Dorna-Chef Carmelo Ezpeleta traut Valentino Rossi in der kommenden Saison viel zu. "Ich bin mir sicher, dass er noch immer gewinnen kann", sagt der Spanier gegenüber BBC Sport.

In den letzten beiden Jahren bei Ducati blieb Rossi in 35 Rennen ohne Sieg. Verlernt hat es der Italiener nach Ezpeletas Meinung aber nicht: "Ich bin mir absolut sicher, dass er seine Gegner fordern kann, mit all seinem Talent und der Erfahrung. Er hat mit Yamaha viel gewonnen und kann sicher wieder nach vorne kommen."

Wenn er Podiumsplätze und Siege einfährt, ist das wichtig für die ganze Meisterschaft.
Carmelo Ezpeleta

"Er fällte die Entscheidung, zurück zu Yamaha zu gehen, weil er wieder an die Spitze zurück will", führt der Spanier aus. Ezpeleta streicht auch die Wichtigkeit eines erfolgreichen Valentino Rossi für den Erfolg der gesamten Motorrad-WM heraus.

"Valentino hat einen großen Namen. Für viele ist er ein Held und definitiv einer der größten Fahrer der MotoGP-Geschichte. Wenn er Podiumsplätze und Siege einfährt, ist das wichtig für die ganze Meisterschaft. Es wäre gut für den Sport, wenn ihm dies gelingt."


Weitere Inhalte:

Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x