MotoGP - Honda rechnet mit Marquez-Siegen

Große Zukunft

Honda-Boss Shuhei Nakamoto erwartet, dass Marc Marquez schon in seiner Rookie-Saison erste Siege einfährt.
von

Motorsport-Magazin.com - Honda setzt große Hoffnungen in Marc Marquez. "Wir glauben, dass Marc sehr viel Talent hat und ihm eine große Zukunft bevorsteht. Aber in der MotoGP zu fahren ist nicht leicht. Eine gute Rundenzeit bekommt auch ein Rookie hin, aber dauerhaft gute Rundenzeiten das ganze Rennen über zu fahren ist eine andere Geschichte und er braucht etwas Erfahrung. Aber ich hoffe, dass er in der Lage sein wird, verschiedene Rennen zu gewinnen, obwohl es sein erstes Jahr ist. Das ist unsere Erwartung", sagte Shuhei Nakamoto.

Viele vermuten den jungen Spanier schon beim ersten Saisonrennen unter den Flutlichtern von Katar auf dem Podium. "Ich denke, dass es sehr schwierig für ihn wird, in Katar aufs Podest zu kommen", meinte der Honda-Boss allerdings. Nach seinen ersten Testfahrten in Valencia und Sepang geht es für den MotoGP-Rookie Anfang Februar in Malaysia auf der Honda weiter.


Weitere Inhalte:

Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x