MotoGP - Stoner testet V8 Supercar

Gute Figur gemacht

von

Motorsport-Magazin.com - Casey Stoner hatte schon öfter angekündigt, nach seinem Rücktritt aus der MotoGP möglicherweise in die V8 Supercar Serie wechseln zu wollen. Am Dienstag hat er nun einen weiteren Schritt dorthin gemacht, da er auf dem Queensland Raceway einen Testtag eingelegt hat. Er war für Triple Eight Race Engineering unterwegs und fuhr den Holden Commodore von V8 Supercar Champion Jamie Whincup. Australischen Medienberichten zufolge machte Stoner dabei eine gute Figur.


Weitere Inhalte:

Motorsport-Magazin.com fragt
Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x