MotoGP - Rossi lobt Cortese

Er hat es sich verdient

Valentino Rossi schätzt Sandro Cortese als einen erfolgreichen Fahrer ein und gönnt ihm seinen Moto3-Titel.

Motorsport-Magazin.com - Valentino Rossi lobte den neuen Moto3 Weltmeister Sandro Cortese bei SPORT1 für sein Auftreten auf und neben der Rennstrecke. "Ich war ein Fan und habe ihm die Daumen gedrückt! Er ist einer der besterzogensten, nettesten und sympathischsten im Fahrerlager. Er hat sich das verdient, weil er immer stark gefahren ist. Egal ob es geregnet hat oder trocken war: Er war immer bei der Musik", sagte der neunfache Weltmeister.

Auch bei Cortese selbst sei der Titel langsam aber sicher angekommen. "Die ersten zwei Tage waren ein bisschen komisch - es hat sich alles neu angefühlt. Jetzt freue ich mich einfach, hierher zu kommen und wirklich zum ersten Mal einen Grand Prix ohne Stress zu genießen. Ich habe dieses Jahr alles erreicht und möchte jetzt natürlich auch noch die letzten beiden Rennen gewinnen. Gerade auf meiner Lieblingsstrecke hoffe ich, dass es zum fünften Saisonsieg reicht."


Weitere Inhalte:

Motorsport-Magazin.com fragt
Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x