MotoGP - Petrucci mit Laguna Lehrgang

Verdammt schwere Strecke

Danilo Petrucci musste den Freitag in Laguna Seca nutzen, um ein möglichst gutes Setup zu finden, aber auch, um die Strecke zu lernen.
von

Motorsport-Magazin.com - Die ersten Trainings standen für Ioda Racing Fahrer Danilo Petrucci ganz im Zeichen der Streckenkunde. Für den Italiener konnten noch keine Rundenzeiten im Vordergrund stehen, denn der Rookie hatte mit dem schwierigem Layout von Laguna zu kämpfen. So hieß es nach Tag eins Platz 21.

"Ich habe versucht die Strecke zu studieren, sie ist wirklich nicht einfach. Es braucht eine Zeit, bis man die richtigen Punkte und die beste Linie heraus gefunden hat", sagte Petrucci beeindruckt. "Wir mussten viel mit der TR003 arbeiten, denn am Kurveneingang hatte ich einige Probleme, aber wir sind von den anderen nicht soweit weg."


Weitere Inhalte:

Motorsport-Magazin.com fragt
Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x