MotoGP - Zufriedener Auftritt in Silverstone

Neue Reifenmischung in verschiedenen Ausführungen

Beim Großen Preis von Großbritannien brachte Bridgestone erstmals mehrere Varianten der neuen Reifenmischung mit und war mit der Performance zufrieden
von

Motorsport-Magazin.com - Nach einem kalten und windigen Auftakt ins Wochenende verbesserten sich die Bedingungen am Rennsonntag. Leichter Nieselregen kurz vor dem Start erforderte jedoch kurzfristige Entscheidungen der Fahrer in der Startaufstellung. Zum ersten Mal war auch der neue Front-Slick in mehr als einer Ausführung verfügbar. Laut Shinji Aoki, Manager der Bridgestone-Motorsportreifen-Entwicklung, wurde die neue Version angesichts der unbeständigen Bedingungen gern genutzt.

"Obwohl die härtere Version vielleicht wegen seines leichten Vorteils in puncto Bremsstabilität am Rennwochenende bevorzugt wurde, gingen sechs der 20 Fahrer mit der weicheren Variante an den Start, darunter auch Repsol Honda Pilot Casey Stoner, der als Zweitplatzierter nur drei Sekunden hinter Sieger Jorge Lorenzo lag", sagte Aoki, der zufrieden war, dass Stoner und Dani Pedrosa erstmals auf den neuen Reifen zurückgriffen.

"Solche Bedingungen wie wir sie in Silverstone erlebt haben, wurden von Bridgestone erwartet und daher auch die Entscheidung getroffen, die Zusammensetzung der Hinterrad-Slicks zu überarbeiten und für das Vorderrad die Reifen in den mittleren und weichen Mischungen für die Wam-Up-Phase zur Verfügung zu stellen. Die Streckentemperaturen während der MotoGP-Sessions war nicht kälter als 14°C, aber unsere Daten haben gezeigt, dass sowohl die Vorder- als auch die Hinterreifen schnell ihr Betriebstemperatur-Fenster erreichen. Also die Mischungen, die wir ausgewählt hatten, ihre Arbeit machten. Zum Beginn gab es leichten Nieselregen, aber unsere 2012er-Ausführung der Reifen lässt die Temperatur schnell steigen und deshalb konnten sie sich von der ersten Reihe mit sehr schnell absetzen", ergänzte Aoki.


Weitere Inhalte:

Motorsport-Magazin.com fragt
Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x