MotoGP - Monster will Motorrad-Sponsoring ausbauen

Zu Tech 3 in die Moto2

Neben der Tech 3 Yamaha Mannschaft will Monster kommendes Jahr auch das Moto2 Team von Tech 3 sponsern. Auch mit Valentino Rossi will man verlängern.

Motorsport-Magazin.com - Monster Energy Drinks will sein Sponsoring in der Motorrad-WM ausbauen. So steht das Unternehmen laut Motorcycle News kurz vor einer Vereinbarung mit dem Moto2-Team von Tech 3 und möchte auch die MotoGP-Mannschaft des Rennstalls weiter unterstützen, obwohl Ben Spies wohl an Stelle von Valentino Rossi ins Werksteam von Yamaha wechseln wird.

Bob Moore, der die Sponsoring-Tätigkeit von Monster in der MotoGP leitet, sagte: "Ich habe vorgeschlagen, die Beziehung zu Tech 3 auf die Moto2 auszuweiten und sie sind zufrieden damit. Sie sind glücklich mit Tech 3 und der Beziehung zu Yamaha. Ich denke, sie werden es [das Sponsoring] in der MotoGP und der Moto2 für 2011 ausweiten, aber sie werden keine Entscheidung treffen, bis sie wissen, was Valentino macht. Das hat für sie hohe Priorität."

Rossi gehört zu den Fahrern, die persönlich von Monster gesponsert werden und das Unternehmen möchte auch 2011 weiter mit dem Italiener arbeiten, wenn er aller Voraussicht nach bei Ducati fahren wird. Eine Bekanntgabe des Wechsels des Italieners wird für den Sonntag in Brünn erwartet.


Weitere Inhalte:

Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x