Moto3 - Bastianini zweiter Gresini-Pilot

Aufstieg aus Rookies-Cup

von

Motorsport-Magazin.com - Enea Bastianini wird neben Niccollo Antonelli 2014 das zweite Motorrad im Moto3-Team von Fausto Gresini pilotieren. Der Italiener kommt aus dem Red Bull Rookies Cup in die Weltmeisterschaft und fuhr zuvor in der Honda NSF250R Trophy, wo er 2012 Meister wurde und in der italienischen 70ccm-Meisterschaft. 2013 machte Bastianini auch seine ersten Erfahrungen in der Moto3, als er in der italienischen Meisterschaft fünf Rennen bestritt. Der 1,65 Meter kleine Mann, der erst am 30. Dezember 16 Jahre alt wurde, kann sein Glück kaum fassen: "Für mich wird ein Traum wahr. Ich bin überglücklich und freue mich sehr. Ich habe die Möglichkeit mit einem fantastischen Team volle Profis zusammenzuarbeiten."


Weitere Inhalte:

nach 12 von 18 Rennen
Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x