Moto3 - Miller folgt Salom bei KTM nach

2014 im Titelrennen

Jack Miller unterschreibt bei Aki Ajo und bekommt eine KTM. Er erhofft sich dadurch eine Chance auf den WM-Titel.
von

Motorsport-Magazin.com - Jack Miller wird in der kommenden Saison für das KTM-Werksteam von Aki Ajo fahren. Der Australier unterschrieb in Misano seinen Vertrag für die nächste Saison und folgt damit Luis Salom nach, der in die Moto2 aufsteigen wird. "Ich bin sehr glücklich bei dem besten Team der Moto3 unterschrieben zu haben", freut sich Miller, der in dieser Saison beim Racing Team Germany fährt. "Mit diesem Team werde ich im kommenden Jahr um den Titel kämpfen können. Ich kann es kaum erwarten, dieses Abenteuer zu starten." Teamchef Ajo ist von den Qualitäten Millers überzeugt. "Jeder hat gesehen, dass er eines der größten Talente für die Zukunft ist. Wir sind stolz, ihn 2014 im Team zu haben.


Weitere Inhalte:

nach 11 von 18 Rennen
Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x