Moto3 - Khairuddin freut sich über erste Pole

Probleme mit Grip und Wetter

Zulfahmi Khairuddin sicherte sich in Sepang als erster Malaie die Pole-Position zum Malaysia-Grand-Prix und strahlte.
von

Motorsport-Magazin.com - Zulfahmi Khairuddin hätte seinen 21. Geburtstag nicht besser zelebrieren können: Er sicherte sich in Sepang als erster Pilot aus Malaysia überhaupt die Pole-Position und das noch vor den heimischen Fans. "Zu Beginn der Qualifikation hatten wir ein paar Probleme mit dem Grip und dem Wetter. An einigen Streckenabschnitten war es noch nass und andere Abschnitte waren trocken", erklärte er.

Nach seiner schnellsten Runde von 2:13.885 Minuten wurde der Youngster freudig von sämtlichen Teammitgliedern und Rivalen empfangen, die sich mit Khairuddin freuten. Auch KTM-Kollege Sandro Cortese, der selbst auf Startplatz drei landete, jubelte mit ihm. Khairuddin ergänzte: "Ich bin wirklich sehr glücklich über die erste Position in der Startaufstellung und ich freue mich total auf das Rennen morgen."


Weitere Inhalte:

nach 19 von 18 Rennen
Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x