Moto3 - Pole-Hattrick für Vinales

Silverstone mit Extra-Herausforderungen

Maverick Vinales schnappte sich in Silverstone die Pole für das Rennen am Sonntag, doch Wind, gute Konkurrenz und die lange Gerade geben ihm zu denken.
von

Motorsport-Magazin.com - Maverick Vinales zeigte sich erleichtert, dass er in Silverstone trotz der schwierigen Bedingungen die dritte Pole in Folge erobern konnte. Der Junge Spanier setzte sich mit 2:16.187 Minuten gegen seine nächsten Verfolger, Efren Vazquez und Alexis Masbou durch.

Wir haben ein paar Hürden mehr zu nehmen, als sonst
Maverick Vinales

Überraschender Weise fühlte sich Vinales auch bei starkem Wind wohl. "Die Session lief wirklich gut, ich habe mich wohl gefühlt. Zum Glück war es trocken, ich hoffe im Rennen wird das auch so sein. Es ist natürlich nicht einfach mit dem starken Wind auf der langen Geraden, dadurch haben wir ein paar Hürden mehr zu nehmen, als sonst. Wir konnten aber im entscheidenden Moment eine schnelle Runde hinlegen."

Silverstone war 2011 die Stätte an der Vinales seine allererste Pole holen konnte, ob es mit einem Sieg am Sonntag klappt, hängt allerdings von einigen Faktoren ab. "Es wird ein echt schweres Rennen. Die Konkurrenz ist stark und in der Moto3 kannst du nicht nach vorn ausreißen."


Weitere Inhalte:

nach 13 von 18 Rennen
Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x