Moto2 - Drei Fahrer für Marc VDS 2015

Rins oder Marquez dazu

Das Marc VDS Racing Team spielt mit dem Gedanken, 2015 drei Moto2-Fahrer einzusetzen. Alex Rins und Alex Marquez stehen hinter Jack Miller auf der Wunschliste.
von

Motorsport-Magazin.com - Das Marc VDS Racing Team könnte 2015 in der Moto2 ausbauen, erst 2016 soll es in die MotoGP gehen. Esteve Rabat hat seinen Vertrag bei der Crew bereits verlängert. Auch Mika Kallio soll im Team bleiben. Marc VDS Racing Teamchef Michael Bartholemy ist überzeugt, dass Jack Miller 2015 und 2016 für sein Team an den Start gehen wird, nachdem er schon vor etwas einem Jahr einen Vorvertrag unterschrieben hatte. Miller, sei Manager und Red Bull KTM Moto3 Boss Aki Ajo beharren darauf, dass die Einigung nicht mehr bindend ist.

Wenn Miller einen Rückzieher macht, wünscht sich Bartholemy Alex Marquez oder Alex Rins auf einer dritten Kalex für Marc VDS 2015. "Das Beste für uns wäre ein Drei-Fahrer-Team in der Moto2 im nächsten Jahr und dann ein Team mit zwei Fahrern in der Moto2 und einer der Piloten, der 2015 in die MotoGP aufsteigt. Das wäre ein perfektes Szenario mit dem, was wir jetzt haben", sagte der Team-Boss bei MCN. "Wenn wir im nächsten Jahr ein Drei-Mann-Team haben, sollte die MotoGP-Chance an den Fahrer gehen, der von ihnen am besten ist."


Weitere Inhalte:

nach 13 von 18 Rennen
Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x