Moto2 - Wilairot ersetzt Herrin in Jerez

Comeback in der Moto2

von

Motorsport-Magazin.com - Eigentlich hatte Ratthapark Wilairot zum Ende der letzten Saison der Moto2-Weltmeisterschaft den Rücken gekehrt und war in die World Supersport gewechselt. Doch durch den verletzungsbedingten Ausfall des US-Amerikaners Josh Herrin, der sich bei einem Trainingsunfall das Schlüsselbein brach, operiert werden musste und deshlab bereits den Argentinien-Grand-Prix, feiert der Mann aus Thailand nun sein Comeback in der mittleren Klasse der Motorrad-Weltmeisterschaft. Wilairot wird Herrin im Team Air Asia beim Grand Prix von Spanien in Jerez am kommenden Wochenende ersetzen.


Weitere Inhalte:

nach 17 von 18 Rennen
Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x