Moto2 - Marinelarena nach Test-Sturz im künstlichen Koma

Nach Sturz ohnmächtig

von

Motorsport-Magazin.com - Schlimmer Unfall bei Tests des Moto2-Teams Tech3 Racing in Le Castellet: Der 21-jährige Spanier Alex Marinelarena stürtzte nach Angaben seines Rennstalls am Donnerstagnachmittag schwer und verlor zunächst das Bewusstsein. Nach Eintreffen der Sanitäter war er zwar zwischendurch wieder ansprechbar, nach eingehenden Untersuchungen im nahegelegenen Saint-Anne-Krankenhaus entschieden die dortigen Ärzte jedoch, ihn als Vorsichtsmaßnahme in ein künstliches zu legen. Tech3 kündigte an, jegliche Verbesserung des Gesundheitszustandes Marinelarenas umgehend zu kommunizieren.


Weitere Inhalte:

nach 9 von 18 Rennen
Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x