Moto2 - Rea bestreitet 2014 komplette Saison

Start für AGT Rea Racing

Gino Reas Dasein als Wildcard-Pilot ist Geschichte, 2014 wird er die gesamte Saison bestreiten.
von

Motorsport-Magazin.com - Nachdem sich Gino Rea in der abgelaufenen Saison mit einigen Wildcard-Einsätzen begnügen musste, wird der Brite 2014 wieder eine volle Saison bestreiten. Rea wird mit American Green Technology (AGT) zusammenarbeiten und das Team daher den Namen AGT Rea Racing tragen.

2013 war ein schwieriges Jahr für mich.
Gino Rea

"Ich bin überglücklich. 2013 war ein schwieriges Jahr für mich und deshalb freue ich mich umso mehr, dass ich mir mit meiner harten Arbeit diese großartige Chance erarbeiten konnte. Mit Dave Peterson von World Motors und Martin de Rooy sowie der Unterstützung von American Green Technology die komplette Saison in einem permanenten Team zu fahren ist einfach unglaublich", freut sich Rea.

Der 24-Jährige startet ambitioniert in das Projekt: "Ich bin so dankbar und kann es kaum erwarten loszulegen. Das ist eine sehr aufregende Zeit für uns. Wir haben sehr hart gearbeitet um das möglich zu machen und ich glaube wir haben das Potential um 2014 Großes zu erreichen."


Weitere Inhalte:

nach 11 von 18 Rennen
Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x