Moto2 - QMMF bestätigt West offiziell

2013 ist gesichert

Anthony West hat nun auch offiziell einen Vertrag mit dem QMMF-Team für die Moto2-Saison 2013 in der Tasche.
von

Motorsport-Magazin.com - Es sprach zwar alles dafür, dass Anthony West auch 2013 weiter für das QMMF Team in der Moto2 an den Start gehen würde, nur die offizielle Bestätigung stand noch aus. Die erfolgte am Montag, Teamkollege des Australiers wird wie angekündigt Rafid Topan Sucipto. Diese beiden Fahrer waren schon in der provisorischen Starterliste Ende November aufgeschienen, der offizielle Vertrag fehlte aber noch.

Fahren werden West und Sucipto mit Speed-Up-Maschinen. Die hatten West Ende der vorigen Saison einen Formaufschwung mit zwei Podestplätzen beschert, bevor er für das Saisonfinale gesperrt war, weil nach dem Rennen in Le Mans Ende Mai eine verbotene Substanz in seinem Körper gefunden worden war. Seine Strafe dauerte einen Monat.


Weitere Inhalte:

nach 14 von 18 Rennen
Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x