Moto2 - Indonesier ersetzt West in Valencia

Sucipto springt wegen Dopingsperre ein

von

Motorsport-Magazin.com - Der wegen Dopings gesperrte Anthony West wird beim Moto2-Saisonfinale in Valencia vom Indonesier Rafid Topan Sucipto beim QMMF Team vertreten. West wurde vom Motorrad-Weltverband FIM ab 30. Oktober 2012 für ein Monat gesperrt, weil er beim Moto2-Rennen in Le Mans im Mai positiv auf Dopingmittel getestet worden war. Bei ihm wurden Spuren von Methylhexaneamin festgestellt, das zu den verbotenen Substanzen gehört. Sucipto ist mehrfacher indonesischer Meister und fährt aktuell in der 600cc Supersport Asia Road Racing Meisterschaft. Für ihn wird es sein Debüt bei einem Grand Prix.


Weitere Inhalte:

nach 12 von 18 Rennen
Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x