Moto2 - Zarco ist Moto2 Rookie of the Year

Ein Podest fehlt noch

Motorsport-Magazin.com - Nach Stefan Bradl in der MotoGP kann sich Johann Zarco über den Titel Rookie of the Year in der Moto2 freuen. Mit dem sechsten Platz in Australien hat sich der Franzose genügend Polster verschafft, um sich diese Krone aufzusetzen. "Es ist OK, dass ich das Rennen als Sechster beendet habe und ich freue mich, Rookie of the Year und wieder Zehnter in der WM zu sein. Obwohl ich das Rennen genossen habe, war es aber nicht einfach", sagte Zarco, der zum Saisonabschluss in Valencia endlich auch sein erstes Moto2-Podium einfahren möchte.


Weitere Inhalte:

nach 11 von 18 Rennen
Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x