Moto2 - Verwarnung für Marquez

Duell mit Kallio wird von der Rennleitung bewertet

von

Motorsport-Magazin.com - Mehrfach in der Saison hat der spanische WM-Führende Marc Marquez nicht nur seine fahrerischen Vorzüge, sondern seine Heißsporn-Qualitäten auf der Strecke unter Beweis gestellt. Nach Thomas Lüthi in Katar und seinem größten WM-Konkurrenten Pol Espargaro wurde im dritten freien Training von Motegi der Finne Mika Kallio Opfer des besonderen, aber hin und wieder auch etwas eigensinnigen Fahrstils des Spaniers. Für die Aktion wurde Marquez zum dritten Mal in der Saison von der Rennleitung verwarnt. Weitere Konsequenzen drohen dem Honda-Piloten allerdings vorerst nicht.


Weitere Inhalte:

nach 17 von 18 Rennen
Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x