Mehr Sportwagen - Cora Schumacher: Test im Mercedes SLS

Ziel: ADAC GT Masters

Cora Schumacher gibt wieder Gas. Die Ehefrau von Ralf Schumacher testete nun einen Mercedes-Flügeltürer am Hockenheimring.
von

Motorsport-Magazin.com - Winterpause für Cora Schumacher beendet: Die Ehefrau von Ralf Schumacher testete kürzlich einen Mercedes-Benz SLS AMG GT3 in Hockenheim. Für das Team Seyffarth Motorsport stieg die 37-Jährige in den Flügeltürer und drehte einige Runden. Coras Ziel für 2014: Einsätze im ADAC GT Masters. "Nach dreieinhalb Monaten saß ich zum ersten Mal wieder in einem Rennfahrzeug. Dafür lief es schon super", so Schumacher.

Zuletzt fuhr sie in der Mini Trophy, die im Rahmen des ADAC GT Masters gastierte. Der Markenpokal wird dieses Jahr in die ADAC Procar-Serie eingegliedert. Weitere Tests im GT3-Boliden sind bereits geplant.

Teamchef Rüdiger Seyffarth war mit Schumachers Performance zufrieden: "Cora hat ihre Sache sehr gut gemacht. Sie hat sich sofort wieder an das Auto gewöhnt, obwohl wir im Gegensatz zum letzten Test im Dezember im italienischen Vallelunga ein paar Änderungen vorgenommen haben. Ich bin überzeugt, dass wir zusammen noch viel erreichen können."


Weitere Inhalte:

Facebook
Sportwagen
Wir suchen Mitarbeiter
x