Mehr Sportwagen - Dubai: Black Falcon auf Pole

Erst in die Mauer, dann auf die Pole

Sean Edwards sicherte Black Falcon den besten Startplatz für das 24-Stunden-Rennen von Dubai - mit einem über Nacht komplett neu aufgebauten SLS-Mercedes.
von

Motorsport-Magazin.com - Das Motorsportjahr 2013 beginnt mit einer brillanten Geschichte: Beim privaten Test am Mittwoch hatte Khaled Al Qubaisi den Flügeltürer von Black Falcon noch irreparabel beschädigt, einen Tag später erzielt Sean Edwards mit dem über Nacht aufgebauten Ersatzchassis aus dem Besitz des Preci-Spark-Teams die Poleposition für das 24-Stunden-Rennen von Dubai. Eindrücklicher kann sich ein Titelverteidiger nicht zurückmelden.

Edwards schnellste Runde von 1:59,104 Minuten war die beste Zeit der ganzen Veranstaltung. Mit sieben Fahrzeugen innerhalb von einer Sekunde, erwies sich das Feld als höchst ausgeglichen. Zweiter wurde der Porsche 997 GT3 R von Attempto Racing (1:59,485 Min.), während Stefan Mücke als Dritter (1:59,676 Min.) auf dem Aston Martin Vantage von Craft Racing AMR bewies, dass er mit jedem Sportwagen der englischen Marke wettbewerbsfähig ist.

Die beiden BMW Z4 von Schubert Motorsport unter der arabischen Nennung Saudi Falcons platzierten sich auf den Rängen vier und fünf. Es folgt der Lapidus-McLaren auf Platz sechs, gefolgt vom schnellsten Ferrari 458 Italia des französischen Visom Teams. Der Lamborghini Gallardo der japanischen JLOC-Mannschaft sorgt auf dem neunten Platz für einen bunten Markenmix in den Top Ten.

Die in der zweiten Trainingssitzung schnellen Ferrari von AF Corse hielten sich als Zehnter und 21. stark zurück. Gleiches gilt auch für den auf Position 20 liegenden Fach-Auto-Porsche, auf dem Martin Ragginger beim privaten Test am Mittwoch noch Bestzeit gefahren hatte.

Vor den Piloten und Teams liegt noch eine zweistündige Nachtsitzung und das Warm Up bevor es morgen um elf Uhr deutscher Zeit auf der etwas mehr als fünf Kilometer langen Strecke zwei Mal rund um die Uhr geht.


Weitere Inhalte:

Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x