Mehr Sportwagen - Bruno Famin neuer Sportchef von Peugeot

Nachfolger Olivier Quesnels

von

Motorsport-Magazin.com - Bruno Famin ist der neue Sportdirektor im Hause Peugeot. Damit nimmt er den Arbeitsplatz von Olivier Quesnel ein, der seit einigen Wochen nicht mehr in Diensten des französischen Autobauers steht. Quesnel wechselte zum Langstrecken-Rennteam OAK Racing, um dort dessen sportliche Geschicke zu leiten. Famin steigt damit vom Rang des Technikchefs auf. Das Stühlerücken bei Peugeot nahm durch die überraschende Beendung des Sportwagen-Werksprogramms der Marke zu Beginn dieses Jahres seinen Anfang.


Weitere Inhalte:

Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x