Mehr Rallyes - Kubica scheidet in Führung liegend aus

Citroen C4 WRC in Flammen

von

Motorsport-Magazin.com - Robert Kubica schien als der sichere Sieger der Rallye du Var, nachdem am Samstag sein ärgster Verfolger Freddy Loix ausschied und er mehr als fünf Minuten Vorsprung auf den neuen Zweiten, Cedric Robert, genoss. Doch der Pole verunfallte auf der vorletzten Prüfung, sein Wagen ging in Flammen auf. Er und Beifahrer Emanuele Inglesi blieben zum Glück unverletzt. Robert erbte so den Sieg vor Le-Mans-Pilot Romain Dumas und dem S2000-Champion Craig Breen.


Weitere Inhalte:

Facebook
WRC
Wir suchen Mitarbeiter
x