Mehr Rallyes - Kubica vor Sieg bei der Rallye du Var

Ärgster Verfolger ausgeschieden

von

Motorsport-Magazin.com - Robert Kubica geht mit einer komfortablen Führung von fünf Minuten in den letzten Tag der Rallye du Var in Frankreich. Sein ärgster Verfolger, der erfahrene WRC- und IRC-Pilot Freddy Loix, schied am Samstag nach einem Unfall aus. Doch bereits zuvor lag der Belgier mit knapp zwei Minuten Rückstand auf den ehemaligen Formel-1-Piloten nicht mehr in Schlagdistanz. Es sieht danach aus, als sollte Robert Kubica nach der Rally di Como seinen zweiten Sieg im Citroen C4 feiern.


Weitere Inhalte:

Facebook
WRC
Wir suchen Mitarbeiter
x