Le Mans Serien - Kessel Racing: Ferrari-Trio für die ELMS?

Großes Programm geplant

von

Motorsport-Magazin.com - Die Schweizer Rennsportequipe Kessel Racing könnte 2014 in vier verschiedenen Rennserien vertreten sein. "Endurance-Info" zufolge überdenken die Mannen aus Tessin aktuell eine Teilname an der europäischen Le-Mans-Serie. Wie es heißt, würde man wohl gerne zwei Ferraris in der GTC- und einen weiteren in der GTE-Am-Klasse einsetzen. Im Hintergrund scheint hierbei ein langfristiges Ziel zu stehen, nämlich ein Ticket für die 24 Stunden von Le Mans. Zuletzt engagierte sich Kessel in der Blancpain-Serie, der GT Open und der Ferrari Challenge. Selbiges peilt man auch für 2014 an.


Weitere Inhalte:

Facebook
Sportwagen
Wir suchen Mitarbeiter
x