IndyCar - Cockpits für Hawksworth und Servia

Vollzeit- und Teilzeit-Einsätze

Während Jack Hawksworth 2014 alle Rennen für Bryan Herta Autosport bestreitet, wird Oriol Servia für Rahal Letterman Lanigan an vier Läufen teilnehmen.
von

Motorsport-Magazin.com - Die IndyCar Series freut sich über ein weiteres neues Gesicht. Jack Hacksworth, der im Vorjahr den vierten Rang in der IndyLights Series belegte, hat für die Saison 2014 bei Bryan Herta Autosport unterschrieben. Der 23-Jährige absolvierte zuletzt in Sebring für das Team Testfahrten und konnte dabei überzeugen.

Hawksworth fuhr zuletzt in der IndyLights Series - Foto: IndyCar

"Wir hatten einen tollen Test in Sebring, der uns ein solides Fundament geschaffen hat, auf dem wir nun aufbauen können", sagte Hawksworth, der seinem neuen Arbeitgeber Rosen streute: "Es gibt viel Talent und Potential im Team. Ich bin sehr glücklich, ein Teil davon zu sein und freue mich auf ein spannendes Jahr. Ich kann es nicht erwarten, mit der Arbeit zu beginnen."

Servia fährt vier Rennen

Während geplant ist, dass Hawksworth alle Saisonrennen bestreitet, wird Oriol Servia für Rahal Letterman Lanigan in einem zweiten Wagen lediglich an den Läufen in Long Beach und Barber sowie den beiden Rennen in Indianpolis teilnehmen. Regulär setzt das Team in der Saison 2014 nur einen von Graham Rahal gesteuerten Boliden ein.

Servia fuhr in der Vorsaison zunächst für Dreyer & Reinbold Racing und wechselte nach dem Rückzug des Rennstalls zu Panther Racing. "Ich habe immer seine Fähigkeit respektiert, ein Rennauto zu entwickeln und ein produktives Mitglied des Teams zu sein", sagte Teamchef Bobby Rahal, der den Spanier gut kennt, denn schließlich bestritt er 2009 für seine Mannschaft das Indy 500. "Als es darum ging, einen zweiten Fahrer in Betracht zu ziehen, stand er daher auf dieser Liste ganz oben."

Das IndyCar-Starterfeld für die Saison 2014

Team Fahrer 1 Fahrer 2 Fahrer 3 Fahrer 4 Indy 500
A.J.Foyt Racing Sato - - - Plowman
Andretti Autosport Marco Andretti Muñoz Hinchcliffe Hunter-Reay K. Busch
Bryan Herta Autosport Hawksworth - - - -
Chip Ganassi Racing Dixon Kanaan Kimball Briscoe -
Dale Coyne Racing Wilson - - -
Ed Carpenter Racing Conway (Oval) Carpenter (Straße) - - -
KV Racing Bourdais Saavedra - - -
Panther Racing - - - -
Rahal Letterman Lanigan Racing G. Rahal Servia (4 Rennen) - - -
Sarah Fisher Hartman Racing Newgarden - - - -
Schmidt Peterson Hamilton Aleshin Pagenau - - Villeneuve
Team Penske Montoya Castroneves Power - -

nach 15 von 15 Rennen
Facebook
Mehr Motorsport
Wir suchen Mitarbeiter
x