IndyCar - Andretti verpflichtet Munoz

Kolumbianer sprachlos

Carlos Munoz erhält das vierte IndyCar-Cockpit bei Andretti Autosport und ist ob dieser Nachricht überwältigt.
von

Motorsport-Magazin.com - Carlos Munoz startet 2014 für Andretti Autosport in der IndyCar Series. Der 21-Jährige Kolumbianer trat in dieser Saison bereits beim Indy 500 für das Team an und belegte sensationell den zweiten Platz. Zudem startete er auch beim Saisonfinale in Fontana, wo er den kranken EJ Viso ersetzte, dessen Cockpit er nun dauerhaft übernehmen wird.

"Ich finde keine Worte, um auszudrücken, was ich gerade fühle", war Munoz sprachlos. "Nach so vielen Jahren und all den Opfern: meine Familie in Kolumbien zurückzulassen, nach Europa zu gehen, dann in die USA zu kommen… aber nun bin ich ein professioneller Rennfahrer in der höchsten amerikanischen Rennserie, der IndyCar."

Munoz wird Teamkollege von Ryan Hunter-Reay, Marco Andretti sowie James Hinchcliffe und freut sich bereits auf die neue Herausforderung. "Sie glauben an mich und ich möchte großartige Ergebnisse zu liefern, um das zurückzugeben", sagte der Kolumbianer. "Dazu muss ich aber auf allen Ebenen hart arbeiten - sowohl mental als auch körperlich."


Weitere Inhalte:

nach 11 von 15 Rennen
Facebook
Mehr Motorsport
Wir suchen Mitarbeiter
x