IndyCar - Mann fährt in Fontana für Dale Coyne Racing

Fühle mich im DW12 immer wohler

von

Motorsport-Magazin.com - Pippa Mann wird auch beim IndyCar-Lauf in Fontana im Oktober im Auto von Dale Coyne Racing sitzen. Diese Möglichkeit erfuhr sich die 29-Jährige mit ihrem 15. Platz beim Auftritt in Pocono am vergangenen Wochenende, ihrem bis dato besten Resultat in der Serie. Zuvor war sie für das Team auch schon bei den Indianapolis 500 und in Texas am Start. "Ich lerne jedes Mal dazu, wenn ich im Auto bin und die Jungs dort machen wirklich einen fantastischen Job, sodass ich mich sowohl im Team als auch im DW12 immer wohler fühle", sagte die Britin mit Blick auf die Truppe von Dale Coyne. Der Teambesitzer selbst lobte: "Pippa hat bereits bewiesen, dass sie wirklich in diesen Sport gehört und wir freuen uns darauf, sie bei der Triple Crown in Fontana später in diesem Jahr erneut bei uns willkommen zu heißen."


Weitere Inhalte:

nach 14 von 15 Rennen
Facebook
Mehr Motorsport
Wir suchen Mitarbeiter
x