IndyCar - Conway in Long Beach für RLL im Einsatz

Ein Deal für einen Straßenkurs

von

Motorsport-Magazin.com - Mike Conway wird in der kommenden Saison in der IndyCar Serie zu sehen sein. Der Brite hat mit Rahal Letterman Lanigan Racing einen Vertrag für das Rennen in Long Beach unterschrieben und wird dort an den Start gehen. Conway hatte sich vor dem Saisonfinale 2012 in Fontana von der IndyCar verabschiedet, da er meinte, sich auf Ovalstrecken nicht mehr wohl zu fühlen. Er erklärte damals, einen Deal finden zu wollen, der es ihm erlaubt, bei Straßenrennen mitzufahren. Den hat er nun zumindest für ein Rennen gefunden. Seinen einzigen IndyCar-Sieg konnte Conway 2011 auf dem Straßenkurs von Long Beach feiern, damals fuhr er für Andretti. Vor dem Renneinsatz möchte RLL noch einen Test für den Briten arrangieren.


Weitere Inhalte:

nach 2 von 15 Rennen
Facebook
Mehr Motorsport
Wir suchen Mitarbeiter
x