IndyCar - IndyCars bis 2018 auf Firestone-Reifen

Vertrag verlängert

von

Motorsport-Magazin.com - Wie man heute in einer offiziellen Mitteilung bekannt gab, wird Firestone auch in den kommenden Jahren der Reifenlieferant für die Boliden der IndyCar Serie sein. Der bestehende Vertrag beider Parteien wurde bis zum Ende der Saison 2018 verlängert. Bereits seit 1996 vertraut man bei den IndyCars auf Firestone-Reifen, die besonders auf den Ovalen großen Belastungen standhalten müssen.


Weitere Inhalte:

nach 15 von 15 Rennen
Facebook
Mehr Motorsport
Wir suchen Mitarbeiter
x