IndyCar - De Silvestro: Neues Team, neues Glück

Endlich ein Teamkollege

Die ersten zwei Testtage mit KV Racing hat Simona de Silvestro erfolgreich hinter sich gebracht. Im neuen Team hat sie endlich einen Teamkollegen.
von

Motorsport-Magazin.com - In der kommenden Saison steht der jungen Simona de Silvestro erstmals ein Teamkollege zur Seite. Nach drei Jahren mit HVM Racing wechselt die Schweizerin zu KV Racing und wird dort gemeinsam mit Routinier Tony Kanaan an den Start gehen. Dem Brasilianer ist sie schon mehrfach auf der Rennstrecke begegnet, beim Saisonauftakt 2011 jagte de Silvestro rundenlang um den Stadtkurs in St. Petersburg.

"Ich denke wir lernen immer noch ein bisschen, wie wir zusammen arbeiten müssen, denn bisher hatte ich bei den IndyCars ja nie einen Teamkollegen, das ist alles neu für mich", berichtet de Silvestro. "Wenn jemand gleichzeitig im Cockpit sitzt, man sich Feedback gibt und sich zuhört, dann ist das klasse - gerade auf den Ovalen. Ich hoffe jede Menge lernen zu können, während wir das Team nach vorne bringen."

Ich musste erst einmal die Namen der ganzen Jungs im Team lernen.
Simona de Silvestro

An den ersten beiden Testtagen in Barber und Texas musste sich die Schweizerin aber auch mit ganz anderen Dingen beschäftigen. "Ich musste erst einmal die Namen der ganzen Jungs im Team lernen. Aber die Tests waren wichtig, um gut in das kommende Jahr zu starten", sagt sie.

Tony Kanaan, der bereits in seine dritte Saison mit KV Racing geht, scheint von seiner neuen Teamkollegen bisher jedenfalls ganz angetan zu sein: "Wir lernen uns noch kennen, aber sie ist eine sehr lockere Persönlichkeit, daher sehe ich da keine Probleme. Noch ist alles neu für sie. Aber sie ist schnell und ist endlich in einem Team, in dem sie ihr Potenziell auch zeigen kann."


Weitere Inhalte:

nach 13 von 15 Rennen
Facebook
Mehr Motorsport
Wir suchen Mitarbeiter
x