IndyCar - Craig: Keine Rolle im Management angedacht

Ich bin überhaupt nicht interessiert

von

Motorsport-Magazin.com - Während die IndyCar-Serie ihre Managementstruktur im Hintergrund reorganisiert, hagelt es prominente Absagen. Mit Andrew Craig, dem ehemaligen Chef der Vorgängerserie CART, der sein Amt von 1994 bis 2000 ausübte, hat nun ein potenzieller wie namhafter Kandidat sein Engagement und die Nachfolge von Randy Bernard ausgeschlossen. "Es ist zwar immer schön, in Erwägung gezogen zu werden - ich bin an einer Rückkehr aber überhaupt nicht interessiert", so der US-Amerikaner, der der Formelserie nach ihrem technischen Umbruch vor einem Jahr aber dennoch großes Zukunftspotenzial bescheinigte und angab, sich weiter auf seinen derzeitigen FIA-Posten konzentrieren zu wollen.


Weitere Inhalte:

nach 2 von 15 Rennen
Facebook
Mehr Motorsport
Wir suchen Mitarbeiter
x