IndyCar - Pantano vertritt verletzten Kimball

Alter Bekannter bei Ganassi

von

Motorsport-Magazin.com - Giorgio Pantano kehrt vorübergehend in die IndyCar-Serie zurück und ersetzt bei Ganassi Charlie Kimball. Der Amerikaner hatte sich bei einem Testunfall vorige Woche an der rechten Hand verletzt. Die Rolle als Ersatzfahrer im zweiten Teil der Saison kennt Pantano bereits aus letztem Jahr - 2011 half er für den am Rücken verletzten Justin Wilson bei Dreyer & Reinbold aus. Sein Comeback mit Ganassi ist nun die Rückkehr eines alten Bekannten, fuhr der Ex-GP2-Champ doch bereits 2005 im Team. Wie lange Kimball ausfällt steht derweil noch nicht fest - Pantano ist vorerst aber nur für den kommenden Lauf in Mid-Ohio bestätigt.


Weitere Inhalte:

nach 11 von 15 Rennen
Facebook
Mehr Motorsport
Wir suchen Mitarbeiter
x