GP3 - Fahrerwechsel bei Hilmer

Martsenko ersetzt Taranov

Der Russe Nikolay Martsenko ersetzt in Spielberg seinen Landsmann Ivan Taranov bei Hilmer Motorsport.
von

Motorsport-Magazin.com - Hilmer Motorsport tritt beim zweiten GP3-Rennwochenende der Saison in Spielberg mit einer veränderten Fahrerpaarung an. Statt Ivan Taranov wird sein russischer Landsmann Nikolay Martsenko im Cockpit Platz nehmen, der die Saison in der Formel Renault 3.5 begann, sein Cockpit beim Team Comtec aufgrund finanzieller Probleme zuletzt jedoch verlor.

"Ich möchte Hilmer Motorsport für diese Chance danken", sagte der 21-Jährige. "Für mich ist es sehr wichtig zu beweisen, dass sie die richtige Entscheidung getroffen haben. Es wird meine erste Erfahrung hinter dem Steuer eines GP3-Wagen sein, aber ich werde mein Bestes geben, um ein gutes Ergebnis zu erreichen."

Die beiden weiteren Hilmer-Autos werden in Spielberg von Nelson Mason und Beitske Visser gesteuert.


Weitere Inhalte:

nach 7 von 9 Rennen
Facebook
Mehr Motorsport
Wir suchen Mitarbeiter
x