GP3 - Hilmer-Boliden im Force-India-Design am Start

Kooperation ausgeweitet

Hilmer Motorsport fungiert bereits in der GP2 als Nachwuchsteam von Force India und wird diese Rolle auch in der GP3 übernehmen.
von

Motorsport-Magazin.com - Hilmer Motorsport wird in seiner ersten GP3-Saison drei Autos in den Farben des Formel-1-Teams Force India einsetzen. Das gab Force India am Dienstag bekannt. Mit Hilmer Motorsport besteht seit Februar bereits eine Kooperation in der GP2, nun dehnte Teamchef Vijay Mallya die Nachwuchsförderung auf die GP3 aus.

"Wir sind sehr glücklich, die Ausweitung unserer Zusammenarbeit mit Force India bekannt geben zu können", sagte Franz Hilmer. "Nach der Partnerschaft mit unserem GP2-Team sind wir sehr stolz, dass auch unser GP3-Team unter dem Force-India-Banner antreten wird. Es ist ein großer, aber logischer Schritt für uns in der Entwicklung ehrgeiziger Talente und mit Teams in der GP2 und GP3 sind wir in den zwei großen Nachwuchsklassen vertreten."


Weitere Inhalte:

nach 8 von 9 Rennen
Facebook
Mehr Motorsport
Wir suchen Mitarbeiter
x