GP3 - Vainio holt Pole am Hungaroring

Schneller Finne im heißen Budapest

Aaro Vainio hat beim GP3-Gastspiel in Ungarn die Pole Position für das erste Rennen am Samstag geholt.
von

Motorsport-Magazin.com - In der GP3 Serie hat sich der Finne Aaro Vainio die Pole Position für den ersten Lauf der Nachwuchsserie auf dem Hungaroring in Ungarn gesichert. Für den Pilot aus dem Rennstall Koiranen GP ist es bereits die dritte Pole in der GP3 Serie. Ebenfalls in der ersten Startreihe wird Conor Daly stehen.

Auf dem engen und winkligen Kurs ging es sehr eng zur Sache. Vainio war in 1:32.811 Sekunden nur etwas mehr als eine Zehntelsekunde schneller als Daly, dahinter folgten insgesamt vier weitere Fahrer innerhalb von nur einer halben Sekunde.

Tabellenführer Tio Ellinas kam dagegen noch nicht richtig in Schwung. Der Marussia-Pilot schaffte es gerade so in die Top-10 und hat damit am Nachmittag jede Menge Arbeit vor sich. Aber immerhin: Facu Regalia, der in der Tabelle sein ärgster Verfolger ist, steht nur eine Position weiter vorne.

Spannung ist im Glutofen Budapest jedenfalls garantiert - zumal es in den bisherigen acht Rennen noch kein Fahrer schaffte, zwei Siege zu holen.


Weitere Inhalte:

nach 8 von 9 Rennen
Facebook
Mehr Motorsport
Wir suchen Mitarbeiter
x