GP3 - Fumanelli von Arden zu Trident

Italienisches Talent wechselt innerhalb der GP3

von

Motorsport-Magazin.com - David Fumanelli wird auch 2013 in der GP3 fahren. Der 20-jährige Italiener verlässt allerdings MW Arden und heuert bei Trident Racing an. Im Vorjahr erreichte Fumanelli einen dritten Platz im Hauptrennen in Valencia als beste Saisonplatzierung. Bei Trident steht mit Emanuele Zonzini aus San Marino bereits ein weiterer Fahrer für die kommende Saison fest.

Das GP3-Starterfeld für die Saison 2013

Team Fahrer 1 Fahrer 2 Fahrer 3
ART Grand Prix offen Facu Regalia Jack Harvey
MW Arden Carlos Sainz Jr. Robert Visoiu Daniil Kvyat
Carlin Eric Lichtenstein Luis da Silva Nick Yelloly
Jenzer Motorsport Samin Gomez Patric Niederhauser Alex Fontana
Marussia Manor Dino Zamparelli offen offen
Status GP Jimmy Eriksson Josh Webster offen
Bamboo Engineering offen offen offen
Trident offen David Fumanelli Emmanuele Zonzini
Korainen GP Patrick Kujala Aaro Vainio Kevin Korjus

Weitere Inhalte:

nach 5 von 9 Rennen
Facebook
Mehr Motorsport
Wir suchen Mitarbeiter
x