GP3 - Ellinas mit Trainingsbestzeit

Stromausfall sorgt für Unterbrechung

von

Motorsport-Magazin.com - Tio Ellinas gab im Freien Training der GP3 auf dem Hockenheimring den Ton an. Bei Halbzeit der auf 45 Minuten angesetzten Session musste das Testgeschehen auf Grund eines Stromausfalls jedoch unterbrochen werden. Einen Vorteil hatte dieser Umstand jedoch: Während das Problem behoben wurde, konnte die Strecke nach den Regenfällen am Nachmittag weiter abtrocknen. Bei sich stetig verbessernden Bedingungen drehte Ellinas mit einer Umlaufzeit von 1:32.838 Minuten am Ende so die schnellste Runde, zwei Zehntel vor David Fumanelli. Aaro Vainio sortierte hinter dem Spitzenduo auf P3 ein - Antonio Felix da Costa, Patric Niederhauser und Daniel Abt komplettierten zum Auftakt die Top-6. Meisterschaftsleader Mitch Evans wurde Siebter.


Weitere Inhalte:

nach 9 von 9 Rennen
Facebook
Mehr Motorsport
Wir suchen Mitarbeiter
x