GP2 - Erster GP2-Sieg für Felipe Nasr

Palmer & Dillmann auf dem Podest

Felipe Nasr hat seinen ersten GP2-Sieg gefeiert. Der Brasilianer triumphierte vor Joylon Palmer und Tom Dillmann.
von

Motorsport-Magazin.com - Gut Ding will Weile haben: Obwohl Felipe Nasr bereits seit 2012 in der GP2-Serie an den Start geht, hat der Brasilianer am Sonntag seinen ersten Sieg gefeiert. Beim Sprintrennen in Barcelona triumphierte der Carlin-Pilot vor Joylon Palmer und Tom Dillmann. Daniel Abt, der am Vortag noch ausgeschieden war, verfehlte als Zwölfter die Top-Ten.

Beim Start ging zunächst noch Polesitter Tom Dillmann in Führung, dicht gefolgt von Felipe Nasr und Joylon Palmer. Doch lange währte die Freude von Dillmann nicht: Noch in der ersten Rennrunde zog Nasr am Führenden vorbei. Wenig später tat es ihm auch Joylon Palmer gleich. Dillmann war anschließend ohne Chance, sich die Spitzenpositionen zurückzuholen.

Mit einem Vorsprung von 7.6 Sekunden siegte Felipe Nasr nach 26 Runden vor Joylon Palmer. Charles Pic wurde Vierter, gefolgt von Julian Leal und Vortagessieger Johnny Cecotto. Stephane Richelmi, Stefano Coletti, Adrian Quaife-Hobbs und Stoffel Vandoorne komplettierten die Top-Ten. Daniel Abt, der seinem Boliden am Vortag nach einem Unfall abstellen musste, erreichte als Zwölfter das Ziel.


Weitere Inhalte:

nach 6 von 11 Rennen
Facebook
Mehr Motorsport
Wir suchen Mitarbeiter
x