GP2 - Ericsson holt seine erste Pole

DAMS dominiert

von

Motorsport-Magazin.com - Marcus Ericsson setzte sich im GP2-Qualifying von Barcelona in 1:28.706 Minuten durch und wird das Hauptrennen am Samstag von der Pole Position in Angriff nehmen - zum ersten Mal in seiner Karriere. Knapp hinter dem Schweden platzierte sich sein DAMS-Teamkollege Stéphane Richelmi, während Felipe Nasr den dritten Rang eroberte. Der Gesamtführende Stefano Coletti fuhr die fünftschnellste Zeit und ordnete sich damit unmittelbar hinter Sam Bird und vor Fabio Leimer ein. Daniel Abt stellte seinen ART-Boliden auf den zwölften Startplatz, Rene Binder wurde 20. und Simon Trummer musste sich mit Rang 24 begnügen.


Weitere Inhalte:

nach 7 von 11 Rennen
Facebook
Mehr Motorsport
Wir suchen Mitarbeiter
x