GP2 - Haryanto schließt sich Addax an

Agag hofft auf kollektive Besserung

von

Motorsport-Magazin.com - Rio Haryanto wechselt zur GP2-Saison 2013 von Carlin zu Addax. Der 19-Jährige konnte in der abgelaufenen Saison nicht restlos überzeugen - eine Pole-Position in Spa war sein Highlight, Gesamtrang 14 am Ende eher enttäuschend. Trotzdem versprach sich Teamchef Alejandro Agag von der Verpflichtung des Indonesiers frischen Wind. "Obwohl wir Rennen gewinnen konnten, müssen wir zugeben, dass 2012 nicht gerade die beste Saison für uns war", räumte der Spanier ein. Das Team beendete das Jahr auf Rang acht. Mit neuen Kräften wolle man nun zu alter Stärke zurückfinden. "Dabei setzen wir voll auf Rio - er hat die Motivation und die Erfahrung, die nötig sind - vor allem ist aber auch sein Verlangen nach Erfolgen groß", lobte Agag den Neuzugang.


Weitere Inhalte:

nach 1 von 11 Rennen
Facebook
Mehr Motorsport
Wir suchen Mitarbeiter
x