Games - Gran Turismo 6: Fahrstunden mit Vettel

Red-Bull-Boliden nachgeliefert

Der Patch 1.02 stattet Gran Turismo 6 mit zwei Red-Bull-Boliden aus. Sebastian Vettel erteilt den Spielern Fahrstunden.
von

Motorsport-Magazin.com - Besitzer von Gran Turismo 6 dürfen sich über ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk freuen. Der am 18. Dezember veröffentlichte Patch 1.02 beinhaltet zwei Red-Bull-Fahrzeuge sowie die Red Bull X Challenge, die in Zusammenarbeit mit dem Formel-1-Weltmeisterteam entstand. Sebastian Vettel spielt dabei den Fahrerlehrer bringt den Gamern bei, wie ein authentischer Formel-Wagen zu steuern ist.

Das Red Bull Racing Kart und der Red Bull X2014 Junior werden mit dem Update zum Spiel hinzugefügt, während der Red Bull X2014 in der Standard- und Fan-Version zu einem späteren Zeitpunkt folgen wird. Die X2014-Boliden wurden in Zusammenarbeit mit Adrian Newey entworfen. "Ich spiele Gran Turismo seit ich zwölf Jahre alt bin", erklärte Sebastian Vettel. "Selbst als Mentor im Spiel aufzutauchen, ist großartig. Ich hoffe, allen gefällt das Spiel."


Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x