Games - Need for Speed Rivals: Gratis Mustang downloaden

Kooperation von Ford und EA

Spieler des weltweit erfolgreichen Videospiels Need for Speed Rivals erhalten ab sofort die Chance, sich hinter das Steuer des neuen Ford Mustang zu setzen.

Motorsport-Magazin.com - Die Ford Motor Company und der Videospielehersteller EA haben sich zusammengetan, um den Nutzern des kürzlich veröffentlichten Videogames die nächste Generation des Ford Mustang auf den Bildschirmen und Spielekonsolen erlebbar zu machen - und damit nur wenige Tage nach der weltweiten Präsentation des realen neuen Ford Mustang und lange bevor dieses Muscle Car im kommenden Jahr zunächst in den USA auf die Straße kommen wird.

Die "Need for Speed Rivals"-Spieler können aus fünf benutzerdefinierten Designs wählen, um dem neuen Ford Mustang einen einzigartigen Look zu verleihen", sagte Andrea Zuehlk, Digital Marketing Manager der Ford Motor Company. "Vier dieser Designs basieren auf den meistgeklickten Online-Konfigurationen des virtuellen 'Mustang Customizer', der sich im Internet einer großen Beliebtheit erfreut. Zudem bietet das Spiel einen Ford Mustang im Spezial-Design des RTR-Gründers und Drift-Champions Vaughn Gittin Jr.".

Seit fünf Jahrzehnten ist der Ford Mustang sehr viel mehr als bloß ein Auto.
Andrea Zuehlk

Mit mehr als neun Millionen produzierten Exemplaren hatte der Ford Mustang in den vergangenen 50 Jahren erheblichen Einfluss auf die Pop-Kultur genommen, das gilt auch für die Welt der Videogames wie beispielsweise die "Need for Speed"-Spielereihe, die seit 2005 auf dem Markt etabliert ist. Zudem verbucht der Ford Mustang mittlerweile Tausende von Auftritten in Filmen und im Fernsehen. Und mit mehr als 5,6 Millionen Fans bei Facebook gehört er eindeutig zu den beliebtesten Autos im gesamten Internet. "Seit fünf Jahrzehnten ist der Ford Mustang sehr viel mehr als bloß ein Auto", so Zuehlk weiter. "Der Ford Mustang vermittelt ein Gefühl von Freiheit und Unabhängigkeit. Nun können sich auch die Fans von Computer-Autorennen weltweit von diesem großartigen Fahrzeug inspirieren lassen".

Gemäß dem Motto "Riskiere alles, vertraue niemandem" bietet "Need for Speed Rivals" eine atemberaubende Streetracing-Rivalität zwischen der Polizei und illegalen Rennfahrern. Beide Seiten des Gesetzes müssen ihr ganzes Können und ihre ganze Erfahrung einbringen, um bei Verfolgungsjagden die Nase vorn zu behalten. Für zusätzliche Spannung sorgt außerdem das komplett neue Scoring-System, bei dem Spieler ihre hart erkämpften Geschwindigkeits-Punkte riskieren. Um für jede Situation gerüstet zu sein, lassen sich Technologien und Styles aller gewählten Fahrzeuge im Spielverlauf individualisieren und bedarfsgerecht abspeichern - für besonders intensive Rennmomente.

"Need for Speed Rivals" erhielt weltweit viel Lob von Experten und Spielekritikern, unter anderem gab es einen Gold Award vom Game Informer Magazine für "ein außergewöhnliches Erlebnis". Eurogamer.net stufte "Need for Speed Rivals" überdies als "ausgesprochen vorbildliches Rennspiel" ein.

"Wir haben eng mit dem Entwicklerteam von EA zusammengearbeitet, insbesondere in Bezug auf die Bereitstellung von technischen Daten des neuen Ford Mustang - und das bereits Monate bevor das reale Fahrzeug der Öffentlichkeit präsentiert wurde", sagte Mark Bentley, Ford Product Licensing Manager. "Auf diese Weise konnten die Spiele-Entwickler von EA lange vor der Markteinführung eine detailgetreue Darstellung des neuen Ford Mustang entwickeln".

"Need for Speed Rivals" ist erhältlich für PlayStation 4, PlayStation 3, Xbox One, die Spiel- und Entertainment-Systeme von Microsoft und Xbox 360 sowie für PC.


Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x