Formel E - Mahindra Racing präsentiert Boliden

Rot und weiß

Mahindra Racing hat in Neu Delhi den Formel-E-Boliden für die Premierensaison der Elektronrennserie vorgestellt.
von

Motorsport-Magazin.com - Der indische Automobilhersteller Mahindra hat auf der Delhi Motor Show die Lackierung seines Formel-E-Boliden präsentiert. Der SRT_01E erstrahlt in den Unternehmensfarben Rot und Weiß und wird im September beim Debüt der Elektrorennserie in Peking am Start sein. Mahindra Racing ist eines von zehn Teams, die sich für die Premierensaison der Formel E eingeschrieben haben.

"Wir glauben, dass die Formel E für unsere Elektroauto-Technologie eine hervorragende Bühne sein kann", sagte Anand Mahindra, Vorsitzender und Managementdirektor der Mahindra Group. "Mit fortschrittlichen Entwicklungen und Fachkenntnissen in Elektronik, IT, Automobiltechnologie und Herstellung, sehen wir bereits die Verschmelzung dieser Technologie mit unseren Elektroauto-Operationen. Rennsport wird diesen Trend beschleunigen und die Formel E weltweit das Bewusstsein über die Vorteile von Elektroautos steigern."


nach 1 von 10 Rennen
Facebook
Mehr Motorsport
Wir suchen Mitarbeiter
x