Formel BMW - Formel BMW Talent Cup auf dem Lausitzring

Robin Hansson gewinnt Scholarship-Shoot-out

Robin Hansson hat das zweite Scholarship-Shoot-Out für die Formel BMW Talent Cup Saison 2013 gewonnen.

Motorsport-Magazin.com - Robin Hansson (SE) hat das zweite Scholarship-Shoot-Out für die Formel BMW Talent Cup Saison 2013 gewonnen. Auf dem Lausitzring (DE) setzte sich der 15-Jährige aus Kullavik gegen seine Konkurrenten aus insgesamt vier Nationen durch. Mit dem Sieg sicherte sich Hansson eine Förderung in Höhe von 35.700 Euro (inkl. 19% MwSt.), die für die Teilnahme an der Formel BMW Talent Cup Saison 2013 angerechnet wird. Auf dem zweiten und dritten Platz in der Lausitz landeten Michael Waldherr (DE) und Florian Stüger (DE).

Das Scholarship-Shoot-Out auf dem von BMW exklusiv gebuchten Lausitzring war das zweite von insgesamt drei dieser Auswahl-Events, die im Rahmen des Sichtungsprogramms für Interessentinnen und Interessenten an der Teilnahme am Formel BMW Talent Cup angeboten werden. Beim ersten Scholarship-Shoot-Out auf dem Red Bull Ring (AT) gewann im Oktober Jules Szymkowiak (NL) gegen zwölf internationale Konkurrenten. Das dritte und letzte Scholarship-Shoot-Out findet am 25. November auf dem Circuit Ricardo Tormo bei Valencia (ES) statt. Für diesen Termin sind mittlerweile nur noch wenige Teilnehmerplätze buchbar.

Neben dem Scholarship-Shoot-Out bietet sich für Interessentinnen und Interessenten zudem noch eine weitere Gelegenheit, erste Schritte im Formelsport zu machen. Für Fahrerinnen und Fahrer, die über erste Formelsport-Erfahrungen verfügen oder an einem Rookie-Test im Rahmen des BMW Sichtungsprogramms teilgenommen haben, gibt es in Valencia einen weiterführenden sogenannten "Volltest". Grundlegendes Ziel des Formel BMW Talent Cup ist es, talentierte Fahrerinnen und Fahrer umfassend und nachhaltig auf eine Karriere im professionellen Rennsport vorzubereiten.

Robin Hansson, Gewinner Scholarship-Shoot-Out am Lausitzring: "Das Scholarship-Shoot-Out war eine ganz besondere Erfahrung für mich. Das Event war höchst professionell organisiert. Ich habe in der Kürze der Zeit sehr viel über den Formelsport gelernt und natürlich war es ein großartiges Erlebnis, den Formel-Rennwagen vom Typ BMW FB02 zu fahren. Schon jetzt freue ich mich auf die Formel BMW Talent Cup Saison 2013, um den nächsten Schritt in meiner Motorsport-Karriere machen zu können."


Weitere Inhalte:

Facebook
Mehr Motorsport
Wir suchen Mitarbeiter
x