Formel 1 - Stefan GP beendet Toyota-Zusammenarbeit

Zukunft offen

Stefan GP beendete die Zusammenarbeit mit Toyota. Die TF110 werden in diesem Jahr nicht auf die Strecke gehen.
von

Motorsport-Magazin.com - Die FIA hat die Ausschreibung für die neue Formel-1-Saison 2011 eröffnet. Mit Epsilon Euskadi hat bereits ein Team offiziell Interesse bekundet. Ob sich Stefan GP bewerben wird, steht noch in den Sternen. Vorerst gab Zoran Stefanovic bekannt, dass man die Zusammenarbeit mit Toyota beendet habe.

"2010 ist es nicht mehr möglich", sagte er Autosport. Gleichzeitig habe man aber einen anderen Plan im Hinterkopf und gebe die Formel 1 für die Zukunft noch nicht auf. Das geplante Ersatzprojekt, ein Jahr lang zu testen und jungen Fahrern Testkilometer zu verkaufen, scheint nicht realisiert zu werden.

"Wir suchen nach einer Lösung, die gut für uns ist", betonte Stefanovic. Momentan gebe es diese nicht. Das Ziel sei es aber, mit der FIA einen Weg in die Formel 1 zu finden.


Weitere Inhalte:

Motorsport-Magazin.com fragt
Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x