Formel 1 - Deutsche Post soll bei Mercedes GP einsteigen

Gelb und Silber

Die Deutsche Post soll vor einem Einstieg als Sponsor bei Mercedes GP stehen.
von

Motorsport-Magazin.com - Mercedes GP sucht noch nach der Pace auf der Rennstrecke. Auf der Businessseite sind die Silberpfeile bereits mit Topspeed unterwegs. Nach dem malaysischen Mineralölkonzern Petronas und dem Energy Drink Hersteller Monster könnte demnächst ein weiterer Sponsor an Bord kommen: Die Deutsche Post.

Angeblich soll sich das Unternehmen das Sponsoring 3,5 Millionen Euro kosten lassen. Die Bekanntgabe wird beim Europaauftakt in Barcelona erwartet. Die Post besitzt eine lange Motorsporttradition. In der Vergangenheit unterstützte man bereits das Jordan Team, derzeit engagiert man sich in der DTM, bei Virgin-Pilot Timo Glock und der Nachwuchsförderung Speed Academy. DHL ist zudem offizieller Logistikpartner der Formel 1.


Weitere Inhalte:

Motorsport-Magazin.com fragt
Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x