Formel 1 - Kehrt Petrobras mit Lotus zurück?

Kein Kraftstoff 2010

Petrobras steht anscheinend kurz davor, mit Lotus als Sponsor und Partner in die Formel 1 zurückzukehren.
von

Motorsport-Magazin.com - Geht es nach Meldungen aus Brasilien, dürfte der Ölkonzern Petrobras bald wieder als Sponsor und Partner in der Formel 1 auftreten. Das brasilianische Unternehmen will angeblich Lotus unterstützen, der Deal soll sogar bereits in trockenen Tüchern sein, hieß es. Laut UOL Esporte ist dem aber nicht so. Dort wude ein Vertreter des Unternehmens dahingehend zitiert, dass der Vertrag noch diskutiert wird. Ende des Monats sollen die Gespräche aber abgeschlossen sein.

Laut O Globo sollen die Logos von Petrobras ab Mai in Barcelona auf dem Lotus zu sehen sein. Neun Millionen Dollar soll der Deal dem malaysischen Team laut O Globo bringen, andernorts wurde von fünf Millionen gesprochen. Der Technikchefs des Unternehmens, Rogerio Goncalves, erklärte gegenüber UOL Esporte noch, dass auch nach vereinbarter Zusammenarbeit 2010 kein Kraftstoff an Lotus geliefert werden könne - dazu fehle die Entwicklungszeit.

Zuletzt war Petrobras von 1998 bis 2008 in der Formel 1 aufgetreten, damals war man Sponsor für Williams. Für 2009 hatte sich das Unternehmen eigentlich auf eine Zusammenarbeit mit Honda geeinigt gehabt, als der Hersteller ausstieg, wurde danach kein Deal mit Brawn GP gemacht.


Weitere Inhalte:

Motorsport-Magazin.com fragt
Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x