Formel 1 - Live-Ticker Spanien GP: Donnerstag in Barcelona

Medien-Tag am Circuit de Catalunya

Der Formel-1-Tross schlägt seine Zelte auf bekanntem Territorium auf. Alle News und Randgeschichten vom Donnerstag aus Barcelona:
von

19:05 Uhr
Adios!
Wir sagen adios für heute. Morgen heulen in Barcelona die Motoren auf. Um 10 Uhr geht es mit dem ersten Freien Training los. Bis dahin, buenas noches.

18:28 Uhr
Grosjean vs. Palmer
Die Kollision zwischen Romain Grosjean und Jolyon Palmer in Sochi ist auch in Barcelona Thema. Von einer Versöhnung sind die beiden Streithähne noch ein Stück entfernt. Wir erklären euch, wieso.

18:12 Uhr
Geschichtsstunde
Williams wartet wie gewohnt mit interessanten Fakten zur Gastgeberstadt des Rennens auf. Das Team präsentiert uns zunächst eine von zwei Theorien, wie Barcelona gegründet wurde. Die eine lautet, dass sie 400 Jahre vor Rom von Herkules geschaffen wurde. Und die zweite Theorie? Wir warten auf die Antwort von Williams...

17:48 Uhr
Throwback Thursday #2
Diesmal gehen wir zehn Jahre zurück zum 11.04.1997. Damals gewann Michael Schumacher den Monaco GP.

17:31 Uhr
Vettel will mehr Pace im Quali
Trotz der Pole Position in Sochi sieht Sebastian Vettel bei Ferrari noch Nachholbedarf in punkto Qualifying. "Uns fehlt trotzdem noch etwas Speed", meint er. "Es gibt immer Stellen, an denen man sich noch verbessern kann. Wir sind ganz gut unterwegs in schnellen und mittelschnellen Kurven, in den langsamen können wir uns vielleicht noch was verbessern", macht er eine weitere Baustelle aus.

17:10 Uhr
Sirotkin in Le Mans
Ein kleine News abseits des Geschehens in Barcelona: Sergey Sirotkin, Ersatzfahrer von Renault, geht 2017 erstmals bei den 24 Stunden von Le Mans an den Start. Er fährt gemeinsam mit IndyCar-Pilot Mikhail Aleshin und Viktor Shaytar in einem Dallara-Gibson P217 von SMP Racing in der LMP2-Klasse.

16:55 Uhr
Hülkenberg nimmt Arbeitgeber in die Pflicht
Renaults Formkurve zeigte 2017 bisher nur in eine Richtung, und die lautet: nach oben. So soll es weiter gehen. In Sochi brachte man Updates für den R.S.17, nun in Barcelona ebenfalls wieder. Hülkenberg und sein Team pushen ordentlich.

16:40 Uhr
Langer Sprint
730 Meter sind es von der Start-Ziel-Linie bis hinunter zur ersten Kurve - damit ist der Sprint bis dahin der längste im ganzen F1-Kalender, wie Honda weiß. Nicht gerade förderlich für ihre Power Unit...

16:25 Uhr
Gut Ding...
...will Weile haben. Vor der Garage von Force India harren die Fans von Esteban Ocon aus. Sie erhoffen sich natürlich Autogramme und Erinnerungsfoto von und mit ihrem Liebling.

16:10 Uhr
Mit Alonso nach Indy
Fans von Fernando Alonso, aufgepasst: Das könnte eure Chance sein! Der Spanier initiiert gemeinsam mit einem Sponsor ein Gewinnspiel, zwei Fans können mit ihm zum Indy500 reisen!

15:58 Uhr
Force India langsamer als P4
Sergio Perez meint, dass Force India langsamer ist, als WM-Platz vier vermuten lässt. Warum er das glaubt? Erfahrt ihr in unserer News.

15:43 Uhr
Special Event für Fans
Die neuen, besser sichtbaren Startnummern und Fahrernamen auf den Autos sind nicht die einzige Maßnahme der FIA, um die Formel 1 den Fans näher zu bringen. Auf der Start-Ziel-Geraden findet später eine 'Go-Kart Exhibition' statt. Mit dabei: Hamilton, Bottas, Ricciardo, Verstappen, Alonso, Vandoorne, Ocon, Perez, Sainz, Kvyat, Wehrlein und Ericsson. Roscoe erwarten wir natürlich auch dort als Stargast.

Hier laufen gerade die Vorbereitungen für das Kart-Event - Foto: Motorsport-Magazin.com

15:38 Uhr
Roscoe bei der Pressekonferenz
Wir haben vorhin in der Aufstellung für die zweite Pressekonferenz in Barcelona jemanden vergessen und entschuldigen uns dafür in aller Form. Denn der Stargast ist Lewis Hamiltons Hund Roscoe. Wir sind auf seine Antworten gespannt.

15:32 Uhr
Galgenhumor bei Alonso
Alonso beweist als leidgeplagter McLaren-Pilot einmal mehr Galgenhumor. Als Sebastian Vettel gefragt wird, gegen wen er in der letzten Kurve eines Rennens am liebsten kämpfen will, ruft Alonso dazwischen: "Gegen mich - denn du kannst mich auf der Geraden ja wieder überholen!"

15:24 Uhr
McLaren in Le Mans?
Alonso verrät außerdem, dass McLaren wohl auch in den kommenden Jahren bei den Indy 500 an den Start gehen wird. Zudem geht der Blick auf die 24 Stunden von Le Mans, was für Alonso als bekennenden Fan nicht ganz uninteressant sein dürfte.

15:22 Uhr
Alonso bei McLaren auf dem Sprung?
Fernando Alonso deutet in der Pressekonferenz einen Teamwechsel an. Zwar gefällt ihm die Königsklasse immer noch, aber er will nächstes Jahr gewinnen, und nicht nur mitfahren.

15:16 Uhr
Regen in Sicht
Das schöne Wetter in Barcelona hat bald wieder ein Ende: Am Horizont sind schwarze Wolken zu sehen, die nächste Regenfront wird wohl nicht mehr lange auf sich warten lassen.

Aprilwetter im Mai... - Foto: Motorsport-Magazin.com

15:03 Uhr
Kristensen als Fahrer-Steward
Fahrer-Steward ist an diesem Wochenende übrigens der neunmalige Le-Mans-Sieger Tom Kristensen. Wenn ihr einen Überblick wollt, wie es vor dem Spanien GP in punkto Strafen aussieht, dann seid ihr in unserem Strafregister sehr gut aufgehoben.

14:52 Uhr
Power Nap?
Wir rätseln gerade, ob der Red-Bull-Mann auf dem Bild unten beim Trockenfönen des Bodens vor der Box eingeschlafen ist...

Power Nap oder volle Konzentration? - Foto: Sutton

14:45 Uhr
Moss auf dem Weg der Besserung
Eine News am Rande: Ex-Formel-1-Pilot Sir Stirling Moss ist nach 134 Tagen im Krankenhaus wieder zu Hause. Über seine Webseite ließ der 87-Jährige mitteilen, dass er den Spanien GP im Fernsehen verfolgen wird.

14:35 Uhr
Bilder: Technik
Ein spannendes Thema beim Europa-Auftakt sind traditionell die Updates. Welcher Coup ist den Teams gelungen? Welche Kuriositäten tauchen auf? Klickt regelmäßig in unsere Technik-Bildergalerie, denn sie wird laufend aktualisiert.

14:26 Uhr
Die Brennpunkte
Wir haben uns gefragt: Was sind beim Europa-Auftakt der Formel 1 die spannendsten Themen? Die Antworten präsentieren wir euch in den Brennpunkten - von Brennpunkt #1: Ferrari unschlagbar? bis Brennpunkt #6: Prozession wegen Holzreifen & Dirty-Air-Hölle?.

14:19 Uhr
Pressekonferenz der Fahrer
Um 15:00 Uhr steht die Pressekonferenz der Fahrer auf dem Programm. Diesmal mit dabei: Die Lokalmatadoren Fernando Alonso und Carlos Sainz, der WM-Führende Sebastian Vettel (alle in Teil 1), sein Verfolger Lewis Hamilton, Sauber-Pilot Marcus Ericsson und der Spanien-Sieger aus dem vergangenen Jahr, Max Verstappen (alle in Teil 2).

14:04 Uhr
Es geht rund
Auch wenn ihr den Circuit de Barcelona-Catalunya bestimmt fast genauso gut kennt wie die Formel-1-Piloten, gibt es in unserer Streckenvorschau sicherlich etwas, das ihr noch nicht wusstet. Wir haben nicht nur die Streckendaten zusammengetragen, sondern blicken auch zurück auf unvergessliche Momente.

13:55 Uhr
Neue Finne
Habt ihr eigentlich schon gesehen, wie Mercedes die neuen Vorgaben für die Startnummern und Fahrernamen gelöst hat? Wenn nicht, wird es höchste Zeit. In unserem Artikel erklären wir euch außerdem nochmal, was es mit der neuen Regelung auf sich hat. Schließlich wurde sie extra für euch gemacht.

So sieht der Bolide von Valtteri Bottas jetzt aus - Foto: Mercedes-Benz

13:45 Uhr
Throwback Thursday
Wir werfen einen Blick zurück ins Jahr 2012. Damals gewann überraschend Pastor Maldonado den Spanien GP. Zum 5. Jubiläum hat Motorsport-Magazin.com für euch ein Video mit den Top-5 Maldonado Moves erstellt: Vom Sieg bis zu seinen krassesten Unfällen. Müsst ihr euch anschaun!

Zum Sieg-Jubiläum: Die Top-5 Maldonado Moves: (00:48 Min.)

13:39 Uhr
Harte Reifen nur Deko
Die Fahrer beschweren sich erwartungsgemäß über die Reifenwahl von Pirelli. Sergio Perez scherzt: "Die harten ziehen wir nur für die Fotos auf." Mehr dazu später.

13:20 Uhr
Reumütiger Finne
Unser Lieblingskollege Heikki Kulta ist wieder da und gesteht: "Nicht nach Russland zu kommen war die schlechteste Entscheidung meines Lebens."

So jubelte Kulta in Bahrain über die Bottas-Pole - Foto: Motorsport-Magazin.com

13:05 Uhr
Immer Ärger mit Haas
Wir hassen ja die Media Sessions bei Haas. Warum? Weil wir immer am Buffet vorbeilaufen müssen- und das sieht nicht schlecht aus...

Auch Romain Grosjean und Kevin Magnussen haben nicht gerade Freude mit ihrem Arbeitgeber, denn am Freitag steht nur einem Fahrer das Upgrade zur Verfügung. Der zweite Fahrer, in diesem Fall Grosjean, muss bis Samstag warten, ehe er es einsetzen kann.

12:55 Uhr
Grußwort vom Pascal und seinem Spezl
Auch die Sauber-Truppe um Pascal Wehrlein und Marcus Ericsson ist natürlich schon am Circuit de Barcelona-Catalunya eingetroffen. Die beiden Piloten richten per Twitter-Video erste Worte an ihre Fans aus.

12:45 Uhr
Bilder
Die ersten Bilder aus Barcelona sind auch schon da! Wie immer haben wir diese in einer übersichtlichen Galerie zusammengefasst.

12:35 Uhr
Statistik-Check für Barcelona
Zehn verschiedene Sieger in den letzten zehn Jahren, dazu Michael Schumacher als Rekordsieger. Doch was sagen uns die Geschichtsbücher sonst so über den Circuit de Barcelona-Catalunya? Wir haben mal etwas recherchiert...

12:20 Uhr
Medientermine über Medientermine
Bereits am Donnerstag sind die Formel-1-Fahrer viel beschäftigte Männer. Neben der Pressekonferenz um 15:00 Uhr und diversen Medienrunden stehen auch Fernseh-Interviews auf dem Programm, wie hier etwa bei Carlos Sainz jr.

12:05 Uhr
Vergnügen im Doppelpack
Eine Teamgarage in der Boxengasse wird hier in Barcelona mit dem F1-Doppelsitzer ausgestattet, der von Ex-Minardi-Teamchef Paul Stoddard betrieben wird. Stoddard hat sich dafür auch gleich die Trucks von Manor gesichert.

Foto: Motorsport-Magazin.com

11:55 Uhr
Immer wieder Neues
Die Formel 1 hat eine Neuerung nach Barcelona gebracht. Das Teil im Foto unten war bisher nicht im Paddock drin. Es soll den Eingangsbereich ins Paddock überdachen

Foto: Motorsport-Magazin.com

11:45 Uhr
Es klart auf
Gerade reden wir von der bevorstehenden Wetter-Besserung, schon gibt es auch den Beweis aus Barcelona! Die Wolken verziehen sich, über den Motorhomes der kleineren Teams zeigt sich schon blauer Himmel. Wenigstens einmal, dass für die Hinterbänkler die Sonne scheint...

Foto: Motorsport-Magazin.com

11:35 Uhr
Was sagen die Wetterfrösche eigentlich?
Der Donnerstag soll an diesem Wochenende der nasseste Tag bleiben. Im weiteren Verlauf des Wochenendes soll die Regenwahrscheinlichkeit immer weiter abnehmen. Gut möglich also, dass es nur heute nass sein wird auf dem Circuit de Barcelona-Catalunya. Mehr zum Thema Wetter gibt's hier:

11:20 Uhr
Als es in Barcelona schon mal regnete...
...ging ein gewisser Michael Schumacher übers Wasser. Sein Triumph beim Regen-GP 1996 gilt als eine seiner größten Sternstunden. Im unterlegenen Ferrari nahm er damals der Konkurrenz mehrere Sekunden pro Runde ab und klagte hinterher scherzhaft über die fehlende Klimaanlage im Auto. Hach, was waren das noch für Zeiten...

Michael Schumacher ließ sich 1996 auch von den überlegenen Williams nicht aufhalten - Foto: Sutton

11:05 Uhr
McLaren verlängert Partnerschaft
Das krisengebeutelte McLaren-Team kann zumindest am Donnerstag mit einer guten Nachricht aufwarten: Die Partnerschaft mit der Hilton-Hotelkette geht weiter. Beide Parteien einigten sich auf eine Zusammenarbeit bis ins Jahr 2021.

10:50 Uhr
Eine Runde Updates
Nahezu alle Teams bringen in Barcelona traditionell das erste große Update-Paket der neuen Saison, so auch in diesem Jahr. Wir wollen von euch wissen: Wer ist denn der große Gewinner der Update-Runde in Barcelona?

10:35 Uhr
F1-Zuwachs - für Haas F1 und Indien
Wir dürfen Arjun Maini in der Formel-1-Familie begrüßen! Der junge Inder fungiert von nun an als Entwicklungsfahrer für das Haas F1 Team, wie die Amerikaner heute Morgen bekannt gaben. Die indischen Landsleute von Force India freuen sich für Maini und beglückwünschen ihn via Twitter.

10:20 Uhr
Die wichtigsten Fakten
Wir von Motorsport-Magazin.com haben die Geschichtsbücher gewälzt, um die wichtigsten Informationen zum Rennen auf dem Circuit de Barcelona-Catalunya zusammenzutragen. Gesammelt haben wir das in diesem kurzen Videoclip:

Wissenswertes über den Spanien GP in Barcelona: (01:06 Min.)

10:05 Uhr
Nasser Empfang
Hallo und herzlich Willkommen zum News-Ticker am Donnerstag. Heute geht es erstmals rund beim Spanien-GP in Barcelona - wenn auch noch nicht mit Autos auf der Strecke. Dafür ist rund herum eine Menge geboten. Der Startschuss ins Wochenende könnte aber besser sein, denn es schüttet wie aus Kübeln.

Foto: Motorsport-Magazin.com

Weitere Inhalte:

Motorsport-Magazin.com fragt
Wir suchen Mitarbeiter