Formel 1 - Alonso für 99 Cent: Fernando hat jetzt eine App!

Sag's mit Fernando

Wenn das mal nicht kreativ ist: Fernando Alonso gibt es jetzt als eigene App! Sogar der legendäre Liegestuhl ist dabei. Nur ganz kostenlos ist der Spaß nicht.
von

Motorsport-Magazin.com - Sag's mit Fernando! Total verrückt: Fernando Alonso hat jetzt eine eigene App. Dabei springt der Spanier auf den beliebten Emoji-Zug auf und hat kurzerhand eigene Bildchen kreiert. Fans können - festhalten - aus 77 unterschiedlichen Alonso-Emojis auswählen, um ihre Nachrichten weiter aufzupeppen.

Lachender Fernando? Weinender Fernando? Verliebter Fernando? Die Alonso-App kennt quasi keine Grenzen, was Emotionen angeht. Da ist für jeden was dabei! Wie wäre es zum Beispiel mit einem Facepalm-Alonso, wenn McLaren die ersten Testfahrten hinter sich hat. Oder gibt es nach all den Jahren endlich mal Grund für einen Daumen-rauf-Fernando?

Mit der App sind die Fans zumindest auf sämtliche Zustände perfekt vorbereitet. Also einfach App anwerfen und los-Alonsoen? Halt, stopp, so einfach geht's auch nicht. Für den vollen Fernando-Fun werden Fans zur Kasse gebeten! Herunterladen kann man die App zwar kostenlos - will man die possierlichen Emojis aber tatsächlich benutzen, werden 99 Cent für den In-App-Kauf fällig.

77x Fernando: Welchen Alonso würdest du benutzen? - Foto: Motorsport-Magazin.com/Screenshot

Nicht ganz billig, dafür versteckt sich unter all den gestikulierenden Fernandos aber ein ganz besonderes Schmankerl: Alonso im Liegestuhl! Fans können die inzwischen schon legendäre Szene vom Brasilien-Wochenende 2015 jetzt in ihre Nachrichten einbetten. We call it a Klassiker.

"Der schnellste und lustigste Weg für den besten Piloten der Welt, um all eure Nachrichten voranzubringen", wirbt die App fast schon reißerisch. Das sollte dem echten ALO-Fan doch knapp einen Euro wert sein, oder?


Weitere Inhalte:

Motorsport-Magazin.com fragt
Wir suchen Mitarbeiter